Okt 18

Tablet-Koffer mit 20 Ipads neu im Verleih

Hier präsentieren wir den neuen Ipad-Koffer. Er ist mit schulrelevanten Apps bestückt und kann von Schulen ausgeliehen werden. App-Wünsche werden auch entgegen genommen.

Wir bieten damit die Möglichkeit die Vorzüge des mobilen Lernens zu erproben, bevor sich die Schule ggf. selber für einen Kauf entsscheidet. Fortbildungswünsche in diesem Bereich erfüllen wir gerne.

Achtung, es gibt schon Wartelisten. Bei Interesse bitte an Edith Kadler oder Anja Meyer wenden.

Okt 06

Landestagung 2017- Grundschulbildung digital

Aug 16

Tag der Medienkompetenz

Direkt zur Anmeldung

Zum fünften Mal bereits findet die Fachtagung „Tag der Medienkompetenz“ statt.
„Kompetent, vernetzt und sicher in der digitalen Welt“ – ist das diesjährige Thema.
Sie sind herzlich eingeladen, an der Fachtagung teilzunehmen:

Am Donnerstag, den 02. November 2017
09:00 – 16:00 Uhr
Convention Center, Deutsche Messe AG – Messegelände, 30521 Hannover

Die Teilnahme an der Fachtagung ist kostenfrei

 

Die im Bereich der Medienkompetenzvermittlung tätigen Personen sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren finden hier eine Plattform für den Informationsgewinn und -austausch zum Thema Medienkompetenz. Auch die diesjährige Fachtagung fokussiert den Diskurs über aktuelle Entwicklungen rund um das Thema „Medienkompetenz“, den fachlichen Austausch in Foren, Workshops und Themeninseln sowie die Vernetzung von Multiplikatoren und weiteren Menschen, die in Niedersachsen Medienkompetenz vermitteln.
Sie erwartet ein spannendes Programm

  • Abwechslungsreiche Präsentationen
  • Fachvortrag und Podiumsdiskussion
  • Foren und Inseln zu relevanten Fachthemen
  • Zeit zum Netzwerken und für den Austausch

VERANSTALTER:

– Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)
– Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM)
Unterstützt wird die Fachtagung von der Niedersächsischen Landesregierung und ihren Partnern im Netzwerk „Medienkompetenz in Niedersachsen“ wie der Niedersächsischen Staatskanzlei, dem Niedersächsischen Kultusministerium, dem Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur sowie von der Initiative n-21.

 

SCHIRMHERR der Fachtagung ist der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an einer informativen und lebendigen Veranstaltung.

Jun 15

Digital Deutsch Lernen mit Tablets in der Wesermarsch

Im Kreismedienzentrum Wesermarsch in der Ausleihe! Interessenten, bitte melden!

Tablet-Ausleihe für Sprachlernklassen
Für 15 Medienzentren in Niedersachsen werden jeweils 40 Tablets (20 iOS-Geräte, 20 Android-Geräte) als Leihgabe zur Verfügung gestellt. Die Koffer können von den Schulen in den jeweiligen Regionen für den Zeitraum zwischen den Ferien entliehen werden. Zu Beginn erhalten die Schulen von den medienpädagogischen Beratern vor Ort eine Fortbildung und werden von diesen beim Einsatz der Geräte in der Schule unterstützt. Im Verlauf der Leihstellung sind weitere Fortbildungen über das regionale Multimediamobil der Niedersächsischen Landesmedienanstalt möglich.

Mai 26

Hörspielwettbewerb der Hörwurm

Hörwurm

Informationen zum Hörwurm:

Schon seit den Zeiten von Tonbandgeräten und später dann Kassettenrekordern war es faszinierend, Geräusche oder Musik aufzunehmen, seine eigene Stimme zu hören und vielleicht auch ein kleines Hörspiel zu produzieren. Der Schnitt jedoch erforderte Geschicklichkeit, Erfahrung und spezielles Material.

Die digitale Welt hat das alles sehr vereinfacht. Mit freier Software und etwas Computerkenntnissen lassen sich tolle Hörspiele einfach erstellen. Schülerinnen und Schüler in den Klassen 3 und 4 können in einer AG in die Arbeit z.B. mit der Audiosoftware ‚Audacity‘ eingewiesen werden.

Genauso wichtig, wenn nicht wichtiger, ist die Beschäftigung mit Sprache, das Entwickeln einer Geschichte mit einem Spannungsbogen und das Erarbeiten von Szenen mit der Entscheidung, welche Musik und welche Geräusche notwendig sind und passen.

Wir vom Hörwurmteam hoffen, dass wir durch den Wettbewerb einen Anreiz schaffen, kurze Hörspiele zu produzieren. Wir wünschen uns eine rege Beteiligung von vielen Grundschulen und Kinderhorten.

Zu gewinnen gibt es in den Kategorien 1/2. Klasse und 3/4. für den ersten und zweiten Platz je ein digitales Aufnahmegerät für die Schule. Die Siegerhörspiele werden in den jeweiligen Bürgersendern ausgestrahlt und die Siegergruppen zur Preisverleihung ins Studio eingeladen.

Alle teilnehmenden Gruppen bekommen als kleinen Preis und als Dank für die Teilnahme eine aktuelle Hörspiel-CD.

Das fertiges Hörspiel kann als Audio-CD oder als Audiodatei (wav, mp3) zusammen mit einer kurzen Projektinfo eingesendet werden an:

Medienzentrum der Region Hannover
Stichwort: „Der Hörwurm“
Altenbekener Damm 79
30173 Hannover

Abgabetermin: 20.Dezember 2017

Mai 17

Materialkiste für den Sachunterricht

© Copyright 2007 by Claudia Stieve (Zusammenstellung, Materialien, Texte, Bilder)

Die Hebelkiste ist eine technische Materialkiste für den Sachunterricht

Kostenlos im Verleih des Kreismedienzentrums Wesermarsch.
Die Kiste richtet sich vorwiegend an ein 3./4. Schuljahr und besteht aus 2 Stationsläufen:

Teil I: „Die Aha-Stationen“ oder: Wer sitzt am längeren Hebel?
Es gibt 12 fertig zusammengestellte Stationen, an denen die Kinder die Hebelwirkung erptoben können.
Es handelt sich um ein rundum sorglos Paket mit allen Begleitmaterialien in der Kiste.

Teil II: “Die Bau-Stationen” oder: Alle Hebel in Bewegung setzen!

Aufbauend auf den Erfahrungen aus Teil I erfinden die Kinder zu gestellten Problemstellungen eigene Konstruktionen aus Lego-Technik und setzen außerdem Technik, so wie sie früher einmal ohne Strom funktionierte, zusammen. In begleitenden Gesprächen wird sich dem Begriff „Technik“ genähert sowie gemeinsam über die Bedeutung der Technik für die Menschheit, ihren Nutzen und ihre Folgen nachgedacht. Anhand von Bildfolien wird eine kleine Reise in die Technikgeschichte unternommen.
Jeder Kiste liegen in Form von Lehrerheften konkrete Vorschläge zum Unterrichtsverlauf und zu Unterrichtsgesprächen bei.
© Copyright 2007 by Claudia Stieve (Zusammenstellung, Materialien, Texte, Bilder)

Mai 17

Oldenburger Filmklappe lädt ein!

Im Schuljahr 2016/2017 können Kinder und Jugendliche aus der Stadt Oldenburg und den Landkreisen Oldenburg, Ammerland und Wesermarsch wieder mit selbst gedrehten Videofi lmen an unserem Kurzfi lmwettbewerb „Die Oldenburg Filmklappe“ teilnehmen, egal, ob als Produktion einer Klasse, einer Film-AG, einer Kindergartengruppe oder von Hobby-Filmteams.
WICHTIG!
Die Produktion darf bis zum Einsendeschluss nicht älter als ein Jahr sein. Die Teilnehmenden müssen
zum Zeitpunkt der Filmproduktion noch eine Schule bzw. eine/n Kindertagesstätte/Kindergarten besucht
haben.
Der Filmbeitrag kann ein Kurzspielfi lm, eine Dokumentation, eine Reportage oder ein Trickfi lm sein.
Das Filmthema kann frei gewählt werden. Entscheidend ist:
Der Film sollte eine nachvollziehbare Geschichte erzählen und den Einsatz filmischer
Gestaltungsmittel erkennen lassen.